Stimmklangwelten - Zürich

Dienstag, 22. August 2017
Workshopabende für Stimmimprovisation und Circle Singen, 1x im Monat
Zeughaus, Militärstrasse 49, Zürich, Eingang links vom Veloständer

Di 22.8.17 | Di 12.9.17 | Di 3.10.17 | Di 7.11.17 | Di 12.12.17
Jeweils 19.30-21.30h

Improabende für alle, die Lust am Experimenterien mit Improvisationsformen und der eigenen Stimme mitbringen und fasziniert sind von Musik, die in der Gruppe aus dem Moment heraus und ohne Noten entsteht.
Wir "üben" spielerisch die Basis-Fertigkeiten für die Freie Improvisation: Hören, Rhythmusgefühl, Stimm- und Klangfarben, Gruppenklang, Erfinden von Pattern,...

Wir circeln auf vielfältige Weise und trällern uns nach allen Regeln der freien Improvisationskunst durch unsere Stimmenmusik - alles aus dem Moment heraus. 

Jeder Abend kann einzeln besucht werden. 

Leitung | Katrin Sauter
Kosten | pro Abend CHF 30
Anmeldung | per Mail oder 078  674 10 69

Stimmimprovisation

Lichtblicke für Körper, Geist und Seele.

In der Stimmimprovisation entsteht Musik aus dem Moment heraus und ohne Noten. Durch Intuition und Verbindung untereinander schaffen die Singenden musikalische Klangwelten und stärken ihre Präsenz und das Vertrauen in die eigenen kreativen Fähigkeiten. Die Improvisation fördert insbesondere in der Musik das Zuhören und damit die Fähigkeit, sich in der Gruppe zu bewegen, sich dem Unvorhergesehenen zu stellen und zu interagieren. 

Mit Improvisationsübungen können die verschiedenen Fertigkeiten wie das Hören, das Rhythmusgefühl, die Stimm- und Klangfarben, der Gruppenklang, das Erfinden von Pattern und Melodien... trainiert werden. Sie bilden die Basis für die freie Improvisation.

Circle-Singen - bekannt gemacht von Bobby McFerrin - ist ein Bereich des improvisierten Singens.

Ich selbst habe bei Rhiannon die Techniken, Formen und die Philosophie der Stimmimprovisation erlernt, Danke 1000mal!, singe unter anderem im Vocal Impro Pool und bin Mitinitiantin von VIF.