Stimmimprovisation & Circle Songs in Zürich

Dienstag, 25. August 2020
Kurszyklus à 7 Abende von August 2020 bis Februar 2021
1x im Monat an einem Dienstag 19-21 Uhr
Zürich, Rosengartenstrasse 1a, Versammlungsraum
KURSZYKLUS August 2020 bis Februar 2021

Di 25.08.2020
Di 22.09.2020
Di 20.10.2020
Di 10.11.2020
Di 08.12.2020
Di 05.01.2021
Di 09.02.2021

In der Stimmimprovisation entsteht mit unseren Stimmen Musik aus dem Moment heraus und ohne Notenwald. Wir erforschen mit verschiedenen Spielformen das achtsame Hören, unsere Stimmfarben und das Finden von Melodie- und Rhythmuspattern. Gemeinsam grooven wir in Circle Song-Formen, improvisieren frei und geniessen das Bad in unserer Stimmenmusik. 
 

Der Kurs richtet sich an Menschen, die während einem überschaubaren Zeitraum in einer konstanten Gruppe und in achtsamer und Vertrauen bietender Atmosphäre singen wollen. Alle Stimmen sind willkommen. 

Anmeldung bis Mo 10. August 2020:

Mail oder 078 674 10 69

Eingang zum Kurslokal

Der Versammlungsraum an der Rosengartenstrasse 1a befindet sich oberhalb der Haltestelle Wipkingerplatz, Tram 13. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes.

Energieausgleich
Kursblock à 7 Abende 210 CHF | 168 CHF

Überweisungsmöglichkeiten

Auf Anfrage kann ein Abend auch einzeln besucht werden.

Leitung

Katrin Sauter, TheaterKulturSchaffende & Stimmimprovisiererin

Stimmimprovisation

In der Stimmimprovisation entsteht mit den Möglichkeiten der eigenen Stimme Musik aus dem Moment heraus und ohne Noten. Durch Intuition, Verbindung untereinander und im Wechselspiel von führen und folgen schaffen die Singenden musikalische Klangwelten. Die Improvisation stärkt das Vertrauen in die eigenen kreativen Fähigkeiten und die physische und stimmliche Präsenz. Sie fördert das Zuhören, die Interaktion als Individuum in der Gruppe und ermöglicht Begegnungen mit Unvorhergesehenem in entspannter Atmosphäre.

Mit verschiedenen Spielformen können die Fertigkeiten für die Stimmimprovisation trainiert werden: Hören, Gruppenklang, Stimm- und Klangfarben, Harmonisieren, Rhythmusgefühl, Kontrastieren, das Erfinden von Pattern ("Cheerli") und Melodien. Sie bilden die Basis für die freie Improvisation.

Circle-Singen - bekannt gemacht von Bobby McFerrin - ist ein Bereich des improvisierten Singens.

Ich selbst habe bei Rhiannon die Techniken, Formen und die Philosophie der Stimmimprovisation erlernt, Danke 1000mal!

In diesen u.a. Projekten improvisiere ich: KlatschXangAVIF (Mitinitiantin), Vocal Impro Pool.